Veratox® für Chloramphenicol dient zur quantitativen Analyse von Chloramphenicolrückständen in Garnelen.

Es handelt sich um einen kompetitiven direkten ELISA, der genaue Konzentrationen in Teile pro Billion (ppt) liefert. Freies Chloramphenicol in der Probe und den Kontrollen konkurriert mit enzymmarkiertem Chloramphenicol (Konjugat) um die Antikörperbindungsstellen. Nach einem Waschschritt reagiert das Substrat mit dem gebundenen Enzymkonjugat und erzeugt eine blaue Färbung. Die optischen Dichten werden mit einem Fotometer gemessen. Die optischen Dichten der Kontrolle bilden eine Standardkurve und die optischen Dichten der Probe werden gegen die Kurve aufgetragen, um die genaue Chloramphenicol-Konzentration zu berechnen.

Funktionen und Vorteile

  • Schnelle, einfache Ergebnisbestimmung mit Lesegerät
  • Niedrige Nachweisgrenzen für Mindestleistungsgrenzen (MRPL)

Produkteigenschaften

  • Untere Nachweisgrenze: 0,02 ng/mL bzw. 10 ppt
  • Quantifizierungsbereich: 10 - 1000 ppt
  • Enthaltene Kontrollen: 0,0, 0,02, 0,05, 0,1, 0,5, 2,0 ng/mL
  • Testdauer: 30 Minuten
  • Tests pro Kit: Bis 90

Ergebnisse

Bestellinformationen

Artikelnr. Produktbeschreibung
9551 Veratox für Chloramphenicol

Referenzmaterialien

Bitte kontaktieren Sie Ihren lokalen Vertreter für die regionale Verfügbarkeit dieser Produkte.