Das Enterobacteriaceae-Röhrchen Nachweissystem für das Soleris® Gerät besteht aus einer Pepton-Hefeextrakt-Basis mit Lactose als Kohlenstoffquelle. Die selektiven Substanzen sind Gallensalze, Natriumlaurylsulfat und andere Gram-positive Hemmer. Durch die Ansäuerung des Mediums mittels Dextrose oder Lactose ändert sich der pH-Wert. Als pH-Indikator wird Bromkresolpurpur (BCP) verwendet. Im Zuge der Säureproduktion durch den Stoffwechsel der Enterobacteriaceae ändert sich die Farbe von BCP von Violett zu Gelb.

Die BP9-Röhrchen sind für Produkte mit einem niedrigeren pH-Ausgangswert (z. B. Joghurt) vorgesehen. Dieses Röhrchen weist eine erhöhte Pufferfähigkeit für Proben mit einem pH-Wert zwischen 4,6 – 6, 0 auf, ohne den pH-Wert korrigieren zu müssen.

Funktionen und Vorteile

  • Das gepufferte BP9-Vial mit Pufferfähigkeit eignet sich für Produkte mit hohem Säuregehalt.

Produkteigenschaften

  • pH-Wert Röhrchen:
    • 6,3 – 6,9
    • Gepuffertes Röhrchen: 7,0 – 7,4
  • Probenfüllmenge des Röhrchens:
    • Bis zu 5 mL
    • Gepuffertes Röhrchen: bis zu 1 mL
  • Testdauer: 4 - 48 Stunden
  • Tests pro Kit: 100

Bestellinformationen

Artikelnr. Produktbeschreibung
EB-105 Enterobacteriaceae-Röhrchen - Karton à 100 Stk
EB-BP9 Enterobacteriaceae-Röhrchen gepuffert (BP9) - Karton à 100 Stk

Referenzmaterialien

Bitte kontaktieren Sie Ihren lokalen Vertreter für die regionale Verfügbarkeit dieser Produkte.