Das Direct Yeast and Mould-Röhrchen mit Chloramphenicol (DYM-109C) verkürzt die Nachweiszeit von Hefen und Schimmelpilzen. Zur Minimierung des Handhabungsrisikos wurde diesem Röhrchen Chloramphenicol hinzugefügt. Wenn Kohlendioxid (CO2) durch wachsende Hefen und Schimmelpilze freigesetzt wird, diffundiert das erzeugte CO2 durch eine Membranschicht in einen weichen Agarpfropfen, der einen Farbstoffindikator enthält. Der Farbumschlag des Farbstoffes wird vom Soleris® Gerät abgelesen. Die Membranschicht fungiert auch als Barriere zum Schutz vor Interferenzen des Produkts mit dem Leseraster.

Für bestimmte Produktmatrices sind u. U. neue Parameter erforderlich. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an den Kundendienst von Neogen®.

Funktionen und Vorteile

  • AOAC RI validiert
  • Testung von Sauermilchprodukten
  • Benutzerfreundlich

Produkteigenschaften

  • pH-Wert des Röhrchens: 5,4 - 5,8
  • Probenfüllmenge des Röhrchens: bis zu 1 mL
  • Testdauer: 4 - 48 Stunden
  • Tests pro Kit: 100

Bestellinformationen

Artikelnr. Produktbeschreibung
DYM-109C Direct Yeast und Mould-Röhrchen, 9 mL - Karton à 100 Stk
YI-110C Soleris Supplement, Supplement für Hefen und Schimmelpilze mit Chlortetracyclin
YMY-110Y Soleris Supplement, Hefe und Schimmelpilz für Joghurt
YM-EBY Soleris Supplement, Hefe-und Schimmelpilz-Anreicherungsbouillon für Joghurt - 10 Stk

Referenzmaterialien

Bitte kontaktieren Sie Ihren lokalen Vertreter für die regionale Verfügbarkeit dieser Produkte.