Lebensmittelsicherheit ist heute ein zentraler Faktor, daher ist eine zuverlässige Überprüfung von Testverfahren, -methoden und der Geräteleistung unentbehrlich für jedes Qualitätssicherungsprogramm. Die Mykotoxin-Referenzmaterialien (MRM) von Neogen sind ein effektives Produkt zur Validierung von internen Testprotokollen.

Produkteigenschaften

  • Die Proben werden nach strengsten ISO-9001-Vorgaben verarbeitet, um eine konsistente Leistung zu gewährleisten
  • Die Chargen werden über verschiedene Testplattformen hinweg qualitätsgeprüft
  • Die Toxine stehen in verschiedenen Kontaminationskonzentrationen und in praktischen Matrices zu Verfügung

Produktvorteile

  • Sofortiges Feedback zur Qualität der Technik und der Testmethode
  • Eine regelmäßige und planmäßige Anwendung ermöglicht die Dokumentation und Überwachung von Leistungstrends in Echtzeit
  • Gezielte Fehlersuche mithilfe einer bekannten, homogenen Probe
  • Kann täglich gemeinsam mit der normalen Probenbestückung als Positivkontrolle analysiert werden
  • Eignet sich zur Validierung neuer Methoden und Probenmatrices sowie als Schulungstool für neues Personal

Das aktuelle Angebot von Neogen umfasst eine breite Palette an MRM, die in Mengen von 100 g und 1 kg verfügbar sind. Für die Mykotoxine Aflatoxin in Mais, DON in Weizen und Fumonisin in Mais wird eine 10-g-Kontrollprobe in hohen und niedrigen Konzentrationen angeboten.

Die Grenzwerte der Kontaminationskonzentrationen sowie die Artikelnummern und Produktbeschreibungen sind unten angegeben.

Bitte kontaktieren Sie Ihren lokalen Vertreter für die regionale Verfügbarkeit dieser Produkte.