Neogen® bietet der Futtermittel- und Getreideindustrie die branchenweit umfassendste Palette an Lösungen für Produktsicherheits- und Getreidetests. Dazu gehören unsere schnellen, quantitativen Mykotoxin-Testkits für Aflatoxin, DON bzw. Vomitoxin, Fumonisin, Ochratoxin und Zearalenenon. Schnelltests für Pathogene in Futtermitteln wie E. coli O157, Salmonellen und Listerien sind ebenfalls erhältlich, wie auch das marktführende ATP-Testsystem von Neogen — ein unentbehrlicher Bestandteil eines jeden Hygienemonitoring-Programms.

Das umfassende Mykotoxinmonitoring-Programm von Neogen vereint modernste Diagnostika mit Ringversuchen und Referenzmaterialprogrammen sowie erstklassiger Schulung und Zertifizierung von Technikern.

Testlösungen

Hygiene

ATP-Tests

Das vom AOAC Research Institute validierte AccuPoint® Advanced Hygieneprüfsystem sorgt für eine umgehende Prüfung der Reinigungseffizienz bei gleichzeitiger Datenerfassung aus Testergebnissen zur späteren Analyse. Die AccuPoint Advanced Probennehmer wurden für optimale Probengenauigkeit und -konsistenz konzipiert. Die Datenmanager-Software liefert wichtige Berichte zu Trends und möglichen kritischen Bereichen und bietet eine Komplettlösung für ATP-Tests für Futtermittel und Getreide.

 

Lab Services

Labor für Lebensmittelanalytik

Wenn Sie nach einem verlässlichem Dienstleistungslabor suchen, bietet das Labor für Lebensmittelanalytik von Neogen in Großbritannien Analysen für Allergene, GMO, marine Biotoxine, Mykotoxine, Noroviren und Tierartenidentifizierung von Fleisch an. Wir können eine Vielzahl von Lieferzeiten anbieten und unsere kontinuierliche Investition in neue Technologien stellt sicher, dass unsere UKAS-akkreditierten Tests bestehende und aufkommende Prüfanforderungen für die Lebensmittelsicherheit erfüllen.

 

Corn Ear

Gentechnisch modifizierte Organismen (GMO)

Neogen bietet einen benutzerfreundlichen Lateral-Flow-Test für CP4, zudem Kits für den PCR-Nachweis von BAR, Bt-176, CaMV, NOS und anderen Roundup-Ready Spuren.

 

Mikrobiologie

Mikrobiologie

Neogen bietet drei Plattformen für den schnellen Nachweis von Pathogenen – Reveal® in Form von Lateral-Flow-Teststreifen, ANSR®, ein molekulardiagnostisches System, und die GeneQuence® Tests im Mikrotiterformat auf RNA-Basis.

 

Mykotoxine

Mykotoxine

Neogen bietet die branchenweit umfassendste Palette an vom US-amerikanischen Federal Grain Inspection Service (FGIS) zugelassenen Mykotoxintests. Unsere neue Produktlinie Reveal® Q+ MAX ermöglicht Kunden die Extraktion auf Wasserbasis und das Testen auf sechs verschiedene Mykotoxine aus einer einzigen Probe. Unsere Reveal Q+ MAX und Reveal Q+ Produkte liefern präzise und genaue Ergebnisse in Minutenschnelle bei minimalem zusätzlichem Bedarf. Die Reveal Produktlinie bietet Inkubation und Lagerung bei Raumtemperatur – somit sind weder Inkubator noch Kühlschrank erforderlich. Neogen verfügt zudem über eine komplette Palette an ELISA-Mykotoxinkits im Mikrotiterformat. Unser Komplettangebot an Lateral-Flow- und ELISA-Kits ermöglicht den Kunden, das optimale Format für ihr Labor auszuwählen.

 

AccuClean

Schnelltest auf Protein

Aufgrund ihrer Benutzerfreundlichkeit und Klarheit der Ergebnisse ziehen viele Unternehmen es vor, unsere in sich geschlossenen Proteindetektionstests für Hygiene Monitoring zu verwenden. AccuClean® Advanced dient als einfache Methode zur Bestimmung der Sauberkeit von Oberflächen und Geräten, die mit Lebensmitteln in Berührung kommen. AccuClean Advanced besteht aus einer kompakten Kartusche, die nach ihrer Aktivierung die Farbe ändert, um den relativen Proteingehalt anzuzeigen, der auf einer Probeoberfläche festgestellt wurde.

Nach 10 Sekunden wird die Lösung mit einer Farbvergleichstabelle zur Interpretation verglichen. Wenn kein Protein nachgewiesen wird, bleibt die Lösung am Boden der Kartusche kupferfarben, um anzuzeigen, dass die Oberfläche sauber ist. Ein Farbumschlag auf Grau zeigt an, dass ein niedriges Proteingehalt nachgewiesen wurde, während ein Wechsel zu grün-blau oder blau ein höheres Proteingehalt anzeigt.

 

Residues

Rückstände

Ractopamin ist ein Beta-Agonist, der als Futterzusatz zur Förderung einer fettfreien Muskulatur in der Tierzucht für die Fleischproduktion verwendet wird. Während der Einsatz von Ractopamin bis zu bestimmten Höchstgrenzen in vielen Ländern, unter anderem den USA, erlaubt ist, haben Regulierungsbehörden in anderen Ländern, etwa der Europäischen Union, Russland und China, diesen Stoff verboten.

Die Ractopamine Lateral Flow Device (LFD) Tests von Neogen sind für die Untersuchung von Rinder- und Schweineproben sowie Schweine- und Truthahnfutterproben auf Ractopamin vorgesehen. Es handelt sich hierbei um Screeningtests in nur einem Schritt für den einfachen Nachweis von Ractopamin in bestimmten Konzentrationen. Der Ractopamin-Screeningtest für Schweine untersucht Proben mit Konzentrationen ab 2,5 Parts per Billion (ppb), der Test für Rinder mit Konzentrationen ab 1 ppb und der Test für Schweine- und Truthahnfutter mit Konzentrationen ab 0,5 bzw. 4 Parts per Billion (ppb).

Zudem ist auch der Ractopamine Microwell ELISA im Mikrotiterformat für die Analyse von Harn- und Gewebeproben aus Rindern und Schweinen erhältlich.