Neogen® bietet einen innovativen molekulardiagnostischen Test für Listeria monocytogenes in Lebensmittel- und Umweltproben, sowie Trockennährmedien für herkömmliche Nachweisverfahren.

Listeria spp. ist in der Umwelt weit verbreitet und daher besteht bei verschiedensten Lebensmitteln die Gefahr einer möglichen Kontamination mit Listeria. Fleisch, Eier, Huhn, Meeresfrüchte, Milchprodukte und Gemüse wurden als Quellen einer Listeria-Kontamination identifiziert. Die Gattung Listeria umfasst 17 Spezies, von denen Listeria monocytogenes der Hauptverursacher von Erkrankungen beim Menschen ist.

ANSR® für Listeria monocytogenes von Neogen stützt sich auf eine patentierte einzigartige Amplifikationsreaktionstechnologie für die in vitro DNA-Amplifikation. Die ANSR Amplifikationsmethode amplifiziert die DNA von Zielbakterien in angereicherten Lebensmittel- oder Umweltproben exponentiell auf nachweisbare Konzentrationen in Minutenschnelle nach der Anreicherung.

Die GeneQuence® für Listeria monocytogenes Testkits von Neogen überzeugen durch ihre Flexibilität, da sie manuell, halbautomatisiert oder vollautomatisiert ausgeführt werden können. Die DSX Plattform ist ein vollautomatisiertes 4-Platten-Verarbeitungssystem für die gleichzeitige Durchführung von hochspezifischen Tests für Salmonella, Listeria, und L. monocytogenes.

Die ISO-GRID® Mehrweg- und NEO-GRID® Einweg-Membranfiltertestsysteme dienen für den Nachweis, die Bestätigung und die Quantifizierung von Mikroorganismen in Lebensmittel-, Getränke- und Wasserproben.

Verfügbare Produkte