Ein robustes Hygieneprüfprogramm ist das Herzstück eines jeden ATP-Lebensmittelsicherheitsprogramms. In fortschrittlichen, proaktiven Einrichtungen werden Standardarbeitsanweisungen (SOP) zur Formalisierung des Reinigungs- und Hygienetestprozesses erstellt.

Die Validierung und Verifizierung der SOP lassen sich durch ein robustes Hygienemonitoring-Programm umsetzen. Neogen® bietet eine Reihe an Produkten für den Nachweis der Konzentration an Rückständen und organischen Substanzen, darunter Bakterien, Hefe und Schimmelpilze, auf Oberflächen oder in Spülwasser nach der Reinigung.

Das branchenführende ATP-Testsystem von Neogen sorgt für eine nahezu sofortige Messung der organischen Rückstände auf einer Oberfläche. Hygieneabstrichtests wie Proteinabstrichtupfer ermöglichen zudem eine relativ schnelle Messung der generellen Sauberkeit, indem sie Aufschluss über die Menge an Proteinrückstände auf der Oberfläche geben. Während ATP-Systeme einen Zahlenwert ausgeben, ändern Proteinabstrichtupfer die Farbe, wenn Proteine vorhanden sind.

Ein weiterer wichtiger Indikator für die SOP-Effizienz ist die relative Präsenz von Mikroorganismen auf der Oberfläche. Dieser Marker gibt zwar auch Aufschluss über die Reinigungseffizienz der SOP, bezieht sich jedoch in erster Linie auf die Wirksamkeit des Entkeimungsmittels.

Testlösungen

AccuClean Advanced

AccuClean® Advanced

AccuClean Advanced bestimmt den Grad der Sauberkeit von Oberflächen und Geräten die mit Lebensmittel in Kontakt kommen anhand des Nachweises von Proteinrückständen mit branchenführender Geschwindigkeit und Sensitivität. AccuClean Advanced ist ein einfacher 10-Sekunden-Test mit visueller Ablesung, der detektierte Proteinrückstände durch eine einfach auszuwertende Farbveränderung anzeigt. Mit einer Nachweisgrenze von 10 μg Protein pro Probe liefert der Test empfindliche, zuverlässige Ergebnisse.

 

AccuPoint

AccuPoint® Advanced

APA AOAC

Das AccuPoint Advanced Hygieneprüfsystem misst ATP von Lebensmittel-Kontaktflächen oder aus Spülwasserproben als Indikator für die Sauberkeit der Oberfläche bzw. der Reinheit des Spülwasses. Vom AOAC Research Institute validiert, entspricht AccuPoint Advanced erwiesenermaßen den Leistungsangaben des Herstellers und eignet sich zur Anwendung auf dem globalem Markt und innerhalb der Regulierungsvorschriften. Das System misst das bei der Reaktion von ATP mit den flüssigkeitsstabilen Enzymen in den Probenahmevorrichtungen erzeugte Licht. Je höher die Konzentrationen an Lebensmittelrückständen und Mikroorganismen auf einer Oberflächen- oder Spülwasserprobe, desto mehr ATP ist vorhanden und desto mehr Licht wird erzeugt.